Sie sind hier: Produkte & Lösungen / Simulation mit FEA / COPRA® FEA RF WireRolling
Deutsch
English
Português
Samstag, 18. November 2017

F3 - COPRA® FEA RF WireRolling

Analyse Software

Um Profildrähte zu erstellen, werden meist Rund- oder Vierkantdrähte durch Ziehsteine oder Drahtwalzen stufenweise umgeformt. In jeder Stufe wird der Draht etwas mehr in die gewünschte Form gebracht. Dabei ist zu beachten, dass das Material eher in Längsrichtung fließt und z.B. nur schwer in Randbereiche mit kleinen Radien drücken lässt.

Für neue Profile ist der Konstruktions- und Herstellungsaufwand relativ hoch. Um eventuell auftretende Fehlkonstruktionen frühzeitig erkennen und vermeiden zu können, ist eine durchgehende Prozesskette von der Konstruktion bis zur Verifizierung der Werkzeuge wünschenswert.

COPRA® FEA RF WireRolling bietet eine einfache und schnelle Verifizierung der konstruierten Werkzeugrollen. Ein optimierter FEM-Berechnungskern führt eine schnelle Simulation des geplanten Umformprozesses aus. Dank der Leistungsfähigkeit der Software ist die Analyse eines kompletten Umformprozesses bereits innerhalb von 20 bis 30 Minuten abgeschlossen, wodurch die Auswirkungen von Modifikationen des Eingansquerschnitts oder der Rollengeometrien innerhalb kurzer Zeit vorliegen.

COPRA® RF FEA WireRolling - Produktübersicht

COPRA RF FEA Wire Rolling Interface