Sie sind hier: Videos & Support / Videos / COPRA® RF Regrind
Deutsch
English
Português
Sonntag, 09. Dezember 2018
...

Neue Funktion COPRA® RF Regrind

Die integrierten COPRA®-Lösungen eröffnen Rohrherstellern weiterhin die Möglichkeit, mit der neuen „Regrind“-Funktion Rollenwerkzeuge effizient nachzubearbeiten. Dabei kommt neben dem neuen COPRA® RF 2017 das Datenbankmodul RLM (Roll Lifecycle Management) sowie der COPRA® RollScanner zum Einsatz. Dieser liefert die gescannten Rollenkonturen über das Netzwerk an die Datenbank, wodurch die Konturen umgehend wieder für die Konstruktion verwendet werden können. Die Software ermittelt sodann die Rolle mit dem stärksten Verschleiß. Mit Hilfe der gewonnenen Daten wird schließlich jener Wert berechnet, um den dann die übrigen Rollen nachgedreht werden müssen. Im Vergleich zu einer Neuanfertigung können durch einfaches Nachdrehen von Rollen mitunter erhebliche Kosteneinsparungen erreicht werden.

Mit unserer „Regrind“-Funktionalität kann das – inklusive Scannen der Rollen – in einem Bruchteil der Zeit erledigt werden (wir schätzen 10–12 Stunden). Das bedeutet eine Einsparung von ca. 90% der benötigten Arbeitsstunden!

Das Webinar gibt einen Überblick über die neue Funktion COPRA® RF Regrind.
Dieses Webinar (W34) wurde am 17.03.2016 von data M gehalten.

Video:

Videoplayer is loading...
If not, make sure JavaScript is enabled

Download Präsentation:

Downloads Video:

W34-Regrind-Rolls.WMV
(40 MB)