Zum Hauptinhalt springen

Gesamte Prozesskette Walzprofilieren

COPRA RF umfasst die gesamte Prozesskette Walzprofilieren - von der Auslegung, Entwicklung der Umformblume bis zur effektiven Rollenkonstruktion, Stücklistenerstellung, Werkzeugfertigung und Qualitätskontrolle von Rollenwerkzeugen und Profilquerschnitten. Alle Programmbausteine greifen auf ein zentrales Produktmodell (Datenbasis) zu.

COPRA FEA RF simuliert den Walzprofiliervorgang mit Hilfe der nicht-linearen elasto-plastischen Berechnungsmethode.

COPRA ProfileScan

Maximale Flexibilität dank 360°-Messmethode

Das Gerät kann sowohl geschlossene als auch offene Profile von außen vermessen, ob sie nun aus Stahl, Aluminium, Holz oder Kunststoff bestehen. Die Spezialkamera weist dabei eine hohe Helligkeitsdynamik auf, so dass auch unterschiedliche Oberflächen vermessen werden können.

Die COPRA ProfileScan 80 Serie kann Profile mit einer maximalen Breite von 80mm und einer Länge von 310mm vermessen. Der große Bruder, die Serie 200, ist mit einem Doppelsensor ausgestattet und kann Profile bis zu maximal 200 mm Breite und 760 mm Länge prüfen.

Aus unserem Blog

|COPRA FEA RF

COPRA FEA RF 2021.1

Mit der Version 2021.1 haben wir uns Folgendes zum Ziel gesetzt: Erweiterung der Softwarefunktionen, Optimierung der Benutzerfreundlichkeit der…


|COPRA RF

COPRA RF 2021 SR03 - JETZT VERFÜGBAR

Wir freuen uns, über das positive Feedback der COPRA-Community zum COPRA RF 2021 Release. Dank der wertvollen Rückmeldungen hat unser Team bereits…


Anwendungsbereiche des Walzprofilierens