Ein vielfältiges Dienstleistungsangebot

Wussten Sie eigentlich, dass unser Team nicht nur unsere COPRA Software entwickelt, sondern bei uns auch Konstruktions- und Simulationsexperten arbeiten, die diese auch selbst anwenden?

Mit beispielloser Expertise im Rollform-Bereich sind wir gefragt als Berater für die größten Herausforderungen und anspruchsvollsten Konstruktionsprojekte, die die Branche zu bieten hat.

Anmeldung demnächst möglich!

THEMEN

 

Für Session 6 der COPRA Virtual Conference lädt Projektmanager Peter Steinacker Sie in seine Welt der Rollenkonstruktionsdienstleistungen ein.

Dort zeigt sich unser Leistungsspektrum so vielfältig wie unser Kundenkreis.

Wenn Sie sich hier wiederfinden, dann freuen wir uns, wenn Sie live an dieser 20-minütigen Präsentation teilnehmen:

  • Denken Sie vielleicht gerade darüber nach, sich eine neue Maschine zu kaufen?
  • Möchten Sie ein neues Profil auf den Markt bringen und Ihre Rollenzeichung auf Machbarkeit hin überprüfen?
  • Vielleicht benötigen Sie auch einfach mal den Rat eines Experten, um Ihr Problem an der Maschine zu lösen?

Was Sie erwarten können, wenn unsere Experten Sie bei Ihren Projekten unterstützen und welches Selbstverständnis hinter dem Slogan „Ihr Partner in der Rollformindustrie“ steht, das alles wird Ihnen Peter Steinacker präsentieren.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen im Anschluss an Präsentation.

Referent

  • Peter Steinacker, gelernter Maschinenbautechniker und ein ausgewiesener Branchenkenner, arbeitet bei data M als Projektleiter und Applikationsingenieur.

    Seine Karriere startete er in einem großen Konzern, wo er alles über die Konstruktion offener und geschlossener Profile von der Pike auf lernte. Von diesem Moment an wurde die Blech- und Rollumformung zu einer Leidenschaft und einem ständigen Begleiter während seiner gesamten beruflichen Laufbahn – so auch COPRA.

    Peter Steinacker ist überzeugter COPRA-Anwender der ersten Stunde: „Mit jedem neuen Profil steht der Konstrukteur vor einer neuen Herausforderung. Ich finde es spannend, mich diesen Herausforderungen mit COPRA zu stellen und das scheinbar Unmögliche möglich zu machen.“

Anmeldung demnächst möglich!