COPRA RF Shaped Tubes

COPRA RF erlaubt die schnelle und sichere Rollenwerkzeugkonstruktion der notwendigen Kalibrier- und Zwischenstufen für eine erfolgreiche Einformung. Die Software reduziert dabei. die notwendigen Design-Schritte für die Umformung von Rundrohren zu beliebigen Spezialformen (Formrohre) signifikant. Die Berechnung kann, muss dabei aber nicht vom Rundrohr ausgehen. 

Lediglich die Anzahl der Umformstufen legt der Konstrukteur fest - die Definition der Einformgeschwindigkeit und die Kompression in den einzelnen Stufen ist optional.

COPRA RF Shaped Tubes - auf einen Blick

  • Berechnung der Umformung von Rundrohren zu beliebigen Formrohren 
  • Nur die Anzahl der Umformstufen muss festgelegt werden
  • Optimierung der Kalibrierungsschritte
  • Zwei mathematische Verfahren zur Verteilung der Kompressionen
  • Verifizierung der Konstruktion mit COPRA FEA RF

Für die Umformung stehen mit dem Winkel- sowie dem topographischen Verfahren zwei Methoden zur Verfügung. Sie verteilen die Kompressionen und vermeiden damit sogenannte Hinterschneidungen. Natürlich bietet auch COPRA RF Shaped Tubes jederzeit die Möglichkeit, die Konstruktion mit COPRA FEA RF zu verifizieren und erstellt auf Wunsch ein FEM Simulations Modell.