COPRA RF Trapeze/Corrugated

Das Modul COPRA RF Trapeze/Corrugated ist mit ähnlichen Funktionen wie COPRA RF Sections erhältlich und bietet als zusätzliches Softwaremodul spezielle Funktionen für die Konstruktion von Trapez- oder Wellblechen. Diese können für jedes Profil verwendet werden, dessen geometrische Form aus vier Seiten besteht, zwei davon parallel. 

Dabei berechnet COPRA RF Trapeze/Corrugated  die optimalen Biegefolgen für trapezartige Formen automatisch, der Quereinzug des Materials wird währenddessen abhängig vom Biegewinkel konstant gehalten. 

Zudem besteht in Verbindung mit dem Modul COPRA RF Roll Design die Möglichkeit einer automatisierten Rollenkonstruktion, wobei der Konstrukteur insbesondere das Feature „Rollen klonen“ effektiv einsetzen kann.

COPRA RF Trapeze/Corrugated – auf einen Blick

  • COPRA RF Sections-Spezialmodul für die Konstruktion von Trapez- oder Wellblechen
  • Berechnung der optimalen Biegefolgen
  • Automatisierte Rollenkonstruktion mit COPRA RF Roll Design